Diese Woche haben wir am Donnerstag & Freitag (20.9.2018 und 21.9.2018) von 16:00-22:00 Uhr und Samstag & Sonntag (22.9.2018 und 23.9.2018) von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet!

Klassiker aus der Küche

Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kürbiskernen und Kernöl € 4,60

Rindsuppe mit Frittaten oder Kaspressknödel € 3,80

gebratene Garnelen auf Goma-Wakamen-Salat € 9,20

Kürbisrostbraten mit Braterdäpfel € 17,20

Veganes Kichererbsen-Kokos-Curry mit Gemüse und Naturreis € 10,20

gegrilltes Lachssteak auf Kürbisrisotto € 16,80

Hausgebeizte Spareribs mit Braterdäpfel kl. € 14,20/gr. € 17,80

gebackene Steinpilze mit Sauce Tartare  € 18,40

Minzparfait mit Schokosauce und Schlagobers € 6,80

halbgebackenes Schokotörtchen mit Fruchtsorbet € 7,20

 

alle Peise inkl. USt.

Tel.: 0680 24 61 016

 

Anfahrt

Das Flokal befindet sich am Stadtrand des 22. Wiener Gemeindebezirks. Mit dem Auto leicht erreichbar über die B8 oder die S1/S2.

Von Wien kommend fährst du die Wagramer Straße (B8) immer stadtauswärts bis direkt zum Süßenbrunner Platz, andersrum, aus Richtung Gänserndorf kommend, die Angerner Straße (B8) bis zum Hauptplatz.

Ebenfalls sehr einfach zu erreichen über die Autobahn: Von Wien aus nimmt man die Südosttangente (A23) und fährt geradewegs über die Wiener Nordrand Schnellstraße (S2) beim Knoten Süßenbrunn Richtung Wien ab.

Von Korneuburg aus kommend nimmt man Wiener Außenring Schnellstraße (S1) bis zum Knoten Süßenbrunn, ebenfalls Richtung Wien. Parkplätze gibts rund ums Lokal genügend, sowohl am Hauptplatz als auch Entlang der Bundesstraße.

Der Süßenbrunner Bahnhof ist etwa 15 Gehminuten (1,35km) vom Flokal entfernt. Angefahren wird dieser von der S-Bahnlinie 1 stadtauswärts bzw. S-Bahnlinie 9 stadteinwärts.

Direkt am Hauptplatz enden die Buslinien 25A von der U1 Station Rennbahnweg kommend und die Linie 124 aus Gerasdorf kommend.